Richtig gute Eltern

Wenn Klientinnen bzw. Klienten im Rahmen der Schattenarbeit erkennen, wie sehr das eigene Leben von den kindlichen Erfahrungen bestimmt und beeinflusst wird, taucht praktisch sofort die Frage nach den eigenen Kindern auf: Was brauchen meine Kinder eigentlich für ihre herzliche Entwicklung? Wie bewahren sie möglichst viel von ihrem Wahren Selbst bzw. wie lässt sich die Ausbildung von Schatten vermeiden?

Und vor allem: Wie kann ich eine richtig gute Mutter bzw. ein richtig guter Vater für sie sein und dabei als Person und Partnerin bzw. Partnerin trotzdem ich selbst bleiben?

„Richtig gute Eltern“ ist eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, die aus zwei Abenden besteht. Der 1. Abend widmet sich der Frage Was kann ich für meine Kinder tun?, der 2. Abend beschäftigt sich mit der Frage Was kann ich für mich als Mutter/Vater tun? Gedacht ist die Veranstaltung für Eltern, die konkrete Antworten für das moderne Leben mit Kindern suchen – und die sich dabei nicht zwischen Elternschaft und Partnerschaft entscheiden wollen, sondern beides vereinen möchten. Beide Vortrags- und Diskussionsabende vermitteln neben einer klaren Theorie vor allem konkrete Lösungen zu Themen wie:

Mit den Kindern kommt die eigene Kindheit auf die Welt. Eine Klärung

Eine Handvoll Angst. Die 5 großen Schmerzen und was man dagegen tun kann

Und wie geht das zusammen? Partnerschaft, Elternschaft

Echt anders. Mutterrolle, Vaterrolle

Patchwork. Die zweite Familie leben

etc.

 

Veranstaltung
Richtig gute Eltern | Leitung: Stefanie Körber, Stefan Pott
Zeit
17-21 Uhr
Preis
€ 280,- pro Person und Abend, € 480,- pro Paar und Abend
Ort

Institut für Schattenarbeit
Dominikanerbastei 4 Top 5
A–1010 Wien

Ideal als
Geschenk

Gutschein
vorhanden