Die Basis der Schattenarbeit sind die sog. „Schattenseminare“. Es ist ein sorgfältig aufeinander abgestimmtes Modulsystem von 5 angenehm kompakten Zweitages-Seminaren,  die jeweils von Freitag bis Samstag stattfinden. Sie sind im Abstand von 6-8 Wochen angesetzt und bieten so genug Raum für die eigene Reflexion und Entwicklung.

Jedes der 5 Seminare widmet sich einem speziellen Thema – von Ihren individuellen Schattenthemen über Ihre persönlichen Dramen bis zur Frage, wie Sie eigentlich leben würden, wenn Sie schattenfrei wären. Und ganz egal, welches Thema Sie herführt, ob Sie einzeln oder als Paar, aus persönlichen oder beruflichen Gründen kommen – für die Auflösung Ihrer inneren Schattenprogramme, für die Neueentwicklung der Familienbeziehungen oder den beruflichen Neuanfang sind die Schattenseminare das beste Mittel, das wir kennen.

Die Schattenseminare werden daher in der Regel nach einigen Einzelterminen begonnen bzw. eingebettet in einen Entwicklungs- und Coachingprozess gebucht.

1

Wirkung Substantielles Verstehen der individuellen Schatten und ihre Auflösungsmöglichkeiten

 

2

Gruppenerfahrung Die wichtige Erkenntnis, mit den eigenen Erlebnissen und Gefühlen nicht allein zu sein

3

Veränderung Konkrete Schritte zur Verwirklichung des Wahren Selbst

Veranstaltung
Schattenseminar 1-5 | Leitung: S. Körber, S. Pott
Teilnehmeranzahl
max. 10
Zeit
Freitag 16-21 Uhr, Samstag 10–17 Uhr
Preis
€ 600,- pro Person und Seminar
Ort

Institut für Schattenarbeit

Dominikanerbastei 4, Top 5

A-1010 Wien